Devisen: Eurokurs steigt leicht

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Euro ist am Freitag etwas gestiegen. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1230 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1219 Dollar festgesetzt. Positive Konjunkturdaten aus Deutschland sorgten am Morgen für etwas Auftrieb. Das produzierende Gewerbe hat die Fertigung […]