LME Aufbauseminar: Preisabsicherung von Metallpreisen

Der Lehrgang vermittelt fundierte Kenntnisse, um sich erfolgreich und mit möglichst wenig Risiko gegen Preisschwankungen an der London Metal Exchange abzusichern. Patrick Heisch und Henning Beck führen Sie Schritt für Schritt in die Merkmale, Techniken und Strategien der LME ein.

Ziel des Seminars ist es, Metallpreisentwicklungen durch eine fundierte Analyse der Einfluss nehmenden Faktoren zu begründen und zu prognostizieren. Zweitens werden gegen Preisschwankungen wirksame Instrumente (Futures und Optionen) vorgestellt und schließlich strategische Handlungsempfehlungen gegeben. Die Einführung der LMEswaps als neues Absicherungsinstrument wird ebenfalls im Detail erläutert.

Weit über 1.300 Metallhändler und Mitarbeiter von metallverarbeitenden Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux sowie anderen Nachbarländern haben bereits unsere LME Seminare besucht und dadurch ihren Wissensstand über die LME deutlich erweitert. Für die Teilnahme an unserem LME- Aufbauseminar sollte ein gewisses Basiswissen über die LME und den Terminmärkten vorhanden sein.

Seminarprogramm

  • Preisrisiken im Metallhandel
  • Marktformen des Metalleinkauf: Kassageschäft und Termingeschäft
  • Die Geschichte des Futureshandels
  • Funktionsweise einer Warenterminbörse am Beispiel der LME
  • Beurteilung und Prognose von Preisschwankungen an der LME
  • Die Fundamentalanalyse in der Metallindustrie
  • Die technische Analyse von LME-Kontrakten (Trendanalyse, Chartformationen & Indikatoren)
  • Maßnahmen gegen Metallpreisschwankungen (Hedging)
  • Hedging durch Sicherungskauf oder Sicherungsverkauf
  • Alle Möglichkeiten der Preisabsicherung in der Metallbrance (Produzent, Verarbeiter, Recycler, Händler…)
  • Beispiele der Preisabsicherung: Hedging mit Futures an der LME
  • Beispiele der Preisabsicherung: Hedging mit Optionen an der LME
  • LMEswaps (Absicherung gegen Monatsdurchschnittspreise)
  • Bewertung: Vorteile und Nachteile des Hedging
  • Fragen und Antworten
  • Aktueller Marktausblick

Nächster Termin:

Donnerstag, 15.09.22

Beginn: 9:00 Uhr · Ende: 17:00 Uhr

Referent

Patrick Heisch ist Geschäftsführer & Gründer der Metalquote Informationsdienste GmbH

Tagungsort

Wyndham Duisburger Hof:
Opernplatz 2, D-47051 Duisburg

Kosten

515,00€ zzgl. MwSt. p. P. pro Seminar

Inklusive: Seminarunterlagen, Tagungspauschale für Mittagessen und Erfrischungen.

Hinweis: Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus der gleichen Firma gewähren wir für alle weiteren Teilnehmer einen Rabatt von 10% auf den Seminarpreis.

Anmeldung

Seminar: Erfolgreiche Preisabsicherung von Metallpreisen durch Hedging am 15.09.2022.

  • Der Teilnahmebetrag für ein LME-Tagesseminar beträgt 515,00 EUR zzgl. 19% Mwst pro Person und beinhaltet die Tagungspauschaule sowie umfangreiche Tagungsunterlagen. Bei einer Buchung beider LME-Seminare beträgt der Teilnahmebetrag 995,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
  • Mitgliedsunternehmen der Verbände VDM und BDSV erhalten rabattierte Konditionen.
  • Ab dem zweiten Seminarteilnehmer gewähren wir ein Rabatt von 10% auf den Teilnahmebetrag.
  • Nach Eingang Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Stornierung ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrags erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten ein Ersatzteilnehmer.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner