LME-SEMINARE

Unsere LME-Seminare vermitteln Ihnen einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise der London Metal Exchange (LME) sowie den Möglichkeiten, sich effektiv gegen Preisschwankungen durch Hedginginstrumente abzusichern. Bereits über 1.000 Metallhändler und Mitarbeiter von metallverarbeitenden Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein, Benelux und Tschechien haben bereits die Möglichkeit genutzt, ihren Wissensstand über die LME zu erweitern sowie fundierte Hilfestellungen im Bereich des Risikomanagements zu erlangen.

Im LME-Basisseminar werden die Kernfunktionen der LME im Detail vorgestellt: Preisbildung (Pricing), Preisabsicherung (Hedging) und Lieferung (Delivery). Neben der Geschichte, Struktur und den Organen der LME (Vorstand, Mitglieder, Commitees…) werden die drei Handelsplattformen (Ring-, Telefon- und elektronischer Handel) sowie alle einzelnen Kontrakte (NE-Metalle, Stahl und Minor Metals) näher untersucht. Der zweite Teil des Seminars ist eine Einführung zum Thema Hedging. Nachdem eine Hilfestellung bei der Auswahl einer Hedgingstrategie gegeben wird, werden zahlreiche Praxisbeispiele von Basis-Hedginggeschäften (Preisfixing-, Offset-, Durchschnittspreis-Hedge) an der LME vorgestellt.

Das LME-Aufbauseminar beschäftigt sich überwiegend mit der Thematik des Preisrisikomanagements im Metallhandel. Die Ursachen für Preisvolatilitäten an den Metallmärkten werden sowohl über die Fundamentalanalyse als auch über die technische Analyse untersucht und begründet. Schritt für Schritt werden alle Terminmarktinstrumente an der LME  (Futures, Call-/Put-Optionen, TAPOs) vorgestellt und deren effektiven Einsatz anhand von zahlreichen Praxisbeispielen präsentiert sowie analysiert.

Im Rahmen eines LME-Intensivseminars werden das Basisseminar und das Aufbauseminar in zwei Tagen gemeinsam gestaltet. Die Online-Anmeldung zu allen Seminaren erfolgt über diesen Link.

COVID-19: Aufgrund der Hygiemaßnahmen in Verbindung mit der COVID-19-Pandemie, führen wir unsere LME-Seminare derzeit als Webinare (Online-Schulungen) durch. Hier finden Sie unser aktuelles Angebot an LME-Webinaren.

Auf Ihren Wunsch bieten wir Ihnen alle Seminare auch als Inhouse-Schulungen an. Hierbei können die Inhalte durch firmenspezielle Schwerpunkte gerne ergänzt werden. Die Seminare finden entweder in Ihren Räumen oder an einem geeigneten Veranstaltungsort in Ihrer Nähe statt.

    WEBINAR-ANMELDUNG:

     

    Bitte wählen Sie Ihre LME-Webinare aus:

    Webinar 1 - Die Funktionsweise der LME

    Ihre Angaben:


     

    Hinweis:
    • Der Teilnahmebetrag für ein LME-Tageswebinar beträgt 370,00 EUR zzgl. 19% Mwst pro Person und beinhaltet umfangreiche Tagungsunterlagen. Bei einer Buchung beider LME-Webinare beträgt der Teilnahmebetrag 635,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
    • Ab dem zweiten Seminarteilnehmer gewähren wir ein Rabatt von 10% auf den Teilnahmebetrag.
    • Nach Eingang Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Stornierung ist bis 1 Tag vor der Veranstaltung kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrags erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten ein Ersatzteilnehmer.

     
    Hiermit bestätige ich meine Anmeldung zu den angebotenen LME-Webinaren